Sponsoren Jazz i d Fabrik

musikbaur

prolight

arterix - Atelier fr Gestaltung & Handwerk

 

 

Frühjahr's Programm 2020

 

Programm Frühjar 2020 - als PDF herunterladen

 

5. Februar 2020 - Shabber Nac & His Humbugs

Legendäre Aufnahmen von Louis Armstrong, Fats Waller und Duke Ellington entfachten die junge Liebe von Shabber Nac & His Humbugs zum alten Jazz. Leidenschaftlich und mit frischen Ideen führen wir die Jazztradition in neuer Generation weiter. Tief verwurzelt in New Orleans nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch den Old-Time Jazz und treffen dabei auch auf Perlen der Popmusik, die sich in Ort und Zeit verirrten. Mit Spielfreude, einer Prise Schabernack und natürlich viel Swing – denn ohne den geht ja bekanntlich gar nichts. Musiker: Peter Zihlmann (Piano, Vocal) - Bruno Zemp, (Posaune) - Christof Mahnig, (Trompete, Vocal) Micha Prest, (Bass) - Roland Schärer (Drums)

Zur Website

Tickets:
Abendkasse (kein Vorverkauf!) Fr. 30.– / Konzert


4. März 2020 - Swinging ladies & two

Diese internationale, einzigartig besetzte Band mit 2 Weltklasse Pianisten die vierhändig an einem Instrument spielen, einer Top-Bassistin und Sängerin, und einem außerordentlichen ausdrucksstarken Holzbläser, unter- hält ihr Publikum auf allerhöchstem musikalischem Niveau. Das Programm erstreckt sich von Ragtime über Swing, von Boogie Woogie bis Blues, gewürzt mit etwas Mambo und Tango. Die Gruppe besteht aus folgenden hochkarätigen Musikern: Nicki Parrott, AUS (Bass, Vocal) - Stephanie Trick, USA (Piano) - Engelbert Wrobel, D (Klarinette, Saxofon) Paolo Alderighi, I (Piano)

zur Website

Tickets:
Abendkasse (kein Vorverkauf!) Fr. 30.– / Konzert


1. April 2020 - Dixionair

Was mit einem vorsichtigen Probeversuch während den Sommerferien 2002 begann, entwickelte sich aussergewöhnlich rasch zu einer der beliebtesten "Newcomer-Bands" im Raume Biel. DixieOnAir ist eine junge dynamische Band, die mit frischer Spontaneität überzeugt. Und spricht man zudem den Namen mit einem französischen "Accent" aus, erkennt man leicht die offene, sympathische und abwechslungsreiche Zweisprachigkeit der Band, die New Orleans Jazz und Dixieland auf einfache Weise neu aufleben lässt. Musiker: Joachim Bohnenblust - (tb), Serge Käslin, (cl & sax) - Amin Mokdad, (sax) - Silvain Bohnenblust, (tp) - Philippe Balmer, (sou) - Christoph Häfliger, (bj) - Daniel Palma, (dr)

zur Website

Tickets:
Abendkasse (kein Vorverkauf!) Fr. 30.– / Konzert


 

 

Allgemeine Infos

 

Tickets:
Abendkasse (kein Vorverkauf!) Fr. 30.– / Konzert
Ausnahme Weihnachtskonzert Fr. 60.– inkl. Konzert, Apéro & Essen
Anmeldungen/Reservation Weihnachtskonzert: jazzinderfabrik@gmail.com


Türöffnung + Essen: ab 18:45 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr


Öffentliche Verkehrsmittel:
Buslinien Nr. 5 & 14 bis Industriepark
Bahnstation Hegi für S35


Kontakt & Korrespondenz:

Reto Grundbacher
Büel 28, 9548 Matzingen
E-Mail: reto@jumping-notes.ch

© Jazz i dä Fabrik & webtype - Roland Schärer